blog

trampolinkooperation
partnerseiten
social media
impressum - datenschutz webmaster: wolfgang fabich bogenweg 18 26209 hatten
kontakt wolfgang.fabich@web.de +49 (0)151-18418444
© 2013 - 2021 trampolinkooperation.de - made with MAGIX
000 13 neue übgsleiter/-helfer*innen … letztes wochenende startete die g-ausbildung mit 12 „mädels“ und einem „burschen“. alle waren hoch motiviert (s. fotoalbum), zumindest bis zur allg. aufwärmphase ;-) dann ging der praktische teil los: trampoline auf- und abbauen bis zum abwinken. danach wurde jeder der grundsprünge, vom einfachen strecksprung bis hin zum salto rückwärts, in einzelne lernschritte zerlegt und gezeigt, wie die sprünge methodisch auf- gebaut werden. natürlich mussten alle selbst „hand anlegen“ um später den kids in ihren heimatvereinen, das trampolinturnen sicher beizubringen. ein schwerpunkt dabei war die fehlerkorrektur. nach 9 ½ std. war der samstag dann auch geschichte. am sonntag hatten alle nochmal gelegenheit das gelernte zu vertiefen. anschließend wurden die prüfungsaufgaben verteilt. bis zur mittagspause hatte die gesamte truppe nun zeit, sich auf die praktische prüfung vorzubereiten. die prüfung umfasste mal eine methodische reihe, also der übungsaufbau eines sprunges oder die begleitung des probanden während einer sprungfolge. auf nachfragen der prüfer, wurden dann mögliche fehler und deren korrektur von den prüflingen erläutert. da sich alle teilnehmer*innen sehr gut vorbereitet hatten, ist nun der nieder- sächsische turnerbund um 13 übgs.leiter/-helfer*innen reicher. 17.09.2021 voll der „strahlemann“ - die beiden … meite lütjelüschen und fynn ole sauer haben heute nun endlich ihre trainer c prüfung machen können. Auf grund der corona 19 - pandemie wurde der termin immer wieder verschoben, aber nun hat´s endlich geklappt. schon morgens ging es, zu dritt, mit dem auto los nach salzgitter. zur praktischen prüfung durften beide eine probandin mit anmelden. anfangs stellten sie sich in einer dreiergruppe dem prüfungsgremium zur befragung. verlangt wurde neben dem grundwissen aus voran- gegangenen lehrgängen dann auch sportspezifische techniken aus dem trampolinturnen, sowie methodisch, didaktische maßnahmen zum erlernen von sprüngen. ein schwerpunkt legte die prüfungskommission auf die sprunganalyse einschließlich fehlerkorrektur. in dem praktischen teil der prüfung wurde dann beurteilt, ob und wie, der probandin ein einzelsprung methodisch vermittelt wird. beide hatten sich für einen doppelsalto rückwärts entschieden. sowohl meite, als auch fynn ole meisterten diese aufgabe zur zufriedenheit des prüfungsaus- schusses. am ende strahlen beide (s. bild) über ihren erfolg. 05.09.2021 000 der beitrag ist noch in arbeit 20.08.2021
000
partnerseiten
impressum datenschutz webmaster: wolfgang fabich bogenweg 18 26209 hatten
© 2013 - 2021 trampolinkooperation.de - made with MAGIX
kontakt wolfgang.fabich@web.de +49 (0)151 18418444
social media

blog

trampolinkooperation
000
000
13 neue übgsleiter/-helfer*innen … letztes w.ende startete die g-ausbildung mit 12 „mädels“ und einem „burschen“. alle waren hoch motiviert (s. fotoalbum), zumindest bis zur allg. aufwärmphase ;-) dann ging der praktische teil los: trampoline auf- und abbauen bis zum abwinken. danach wurde jeder der grundsprünge, vom einfachen strecksprung bis hin zum salto rückwärts, in einzelne lernschritte zerlegt und gezeigt, wie die sprünge methodisch auf-gebaut werden. natürlich mussten alle selbst „hand anlegen“ um später den kids in ihren heimatvereinen, das trampolinturnen sicher beizubringen. ein schwerpunkt dabei war die fehlerkorrektur. nach 9 ½ std. war der samstag dann auch geschichte. am sonntag hatten alle nochmal gelegenheit das gelernte zu vertiefen und dann wurden die prüfungsaufgaben verteilt. bis zur mittagspause hatte die gesamte truppe nun zeit, sich auf die praktische prüfung vorzube- reiten. die prüfung umfasste mal eine methodische reihe, also der übungsaufbau eines sprunges oder die begleitung des prob- anden während einer sprungfolge. auf nach- fragen der prüfer, wurden dann mögliche fehler und deren korrektur von den prüflingen erläutert. da sich alle teilnehmer*innen sehr gut vorbereitet hatten, ist nun der nieder- sächsische turnerbund um 13 übgs.leiter/ -helfer*innen reicher. 17.09.2021 voll der „strahlemann“ - die beiden … meite lütjelüschen und fynn ole sauer haben heute nun endlich ihre trainer c prüfung machen können. Auf grund der corona 19 pandemie wurde der termin immer wieder verschoben, aber nun hat´s endlich geklappt. schon morgens ging es, zu dritt, mit dem auto los nach salzgitter. zur praktischen prüfung durften beide eine probandin mit anmelden. anfangs stellten sie sich in einer dreiergruppe dem prüfungsgremium zur befragung. verlangt wurde neben dem grundwissen aus voran-gegangenen lehrgängen dann auch sportspezifische techniken aus dem trampolin- turnen, sowie methodisch, didaktische maß- nahmen zum erlernen von sprüngen. ein schwerpunkt legte die prüfungskommission auf die sprunganalyse einschließlich fehlerkorrektur. in dem praktischen teil der prüfung wurde dann beurteilt, ob und wie, der probandin ein einzelsprung methodisch vermittelt wird. beide hatten sich für einen doppelsalto rückwärts entschieden. sowohl meite, als auch fynn ole meisterten diese aufgabe zur zufriedenheit des prüfungs- ausschusses. am ende strahlen beide (s. bild) über ihren erfolg. 05.09.2021 der beitrag ist noch in arbeit 20.08.2021
000